Organigramm Regenbogen e.V.   20 Jahre Kita
 

Wir über uns

[Download] | [Druckversion]

Kurzportrait der Kita Regenbogen
 
Inhalt:

1. Allgemeines

2. Integration

3. Pädagogisches Personal

4. Therapien

5. Elterninitiative

6. Kosten

 

1. Allgemeines

Die "Integrative Kindertagesstätte Regenbogen" besteht seit 1985 und bietet 30 Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren Tagesplätze mit verschiedenen Betreuungszeiten an. Die zweigruppige Einrichtung mit familienähnlicher Atmosphäre befindet sich in einer alten Villa im Zentrum von Spenge. Besondere pädagogische Schwerpunkte liegen im Bereich der Bewegung, Körperwahrnehmung und Naturerfahrung (näheres in der Rubrik „Pädagogisches Konzept“).

 

2. Integration

Seit 1985 werden immer bis zu 5 Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung integriert. Das pädagogische Personal ist in der Betreuung und Förderung von Kindern mit verschiedensten Behinderungen ausgebildet und erfahren (näheres in der Rubrik „Pädagogisches Konzept“).

 

3. Pädagogisches Personal

Kinder unter 3 Jahren werden in einer Gruppe von 10 Kindern von 2,5 Fachkräften mit einem/einer Berufspraktikant/in (diese wechseln jährlich) betreut.

Kinder von 3 – 6 Jahren (Tagesgruppe) werden in einer Gruppe von 20 Kindern von 3 Fachkräften mit einem/einer Berufspraktikant/in  (diese wechseln jährlich) betreut.

Ein/e Motopäde/Motopädin ist in beiden Gruppen tätig (näheres in der Rubrik „Team“).

 

4. Therapien

Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie werden in der Einrichtung angeboten (näheres in der Rubrik „Pädagogisches Konzept“).

 

5. Elterninitiative

Der Trägerverein Regenbogen e.V. ist eine Elterninitiative. Elternmitsprache und Elternmitarbeit wird in einem auch für berufstätige leistbaren Rahmen erwartet.

 

6. Kosten

Elternbeitrag Kreis Herford (nach Einkommen und Betreuungszeit gestaffelt) plus Essensgeld.